logo4

Gesamtsieg beim Bulls Cup 2019

1BullsCup 2019Der Bulls Cup bietet mit insgesamt vier Läufen eine super Vorbereitung für die Saison. Da sich Luca Hertner während des ersten Laufes noch im Trainingslager befand, nutze er diesen als so genanntes Streichergebnis.
Für Luca startete die Saison deshalb erst in Büchel beim zweiten Lauf. Mit einer taktischen Fahrweise konnte er sich hier den zweiten Tagesrang sichern.

Bereits eine Woche später, am 24. März, ging es weiter nach Kottenheim. Auch hier wurde es ein spannendes Rennen, bei dem unser Trailsurfer am Ende mit 15 Sekunden Vorsprung seinen ersten Saison Sieg feiern konnte.

Mit diesen beiden Platzierungen hatte er nun beste Aussichten auf das Gesamtpodium.
Mit einem guten Gefühl ging es am 31. März nach Boos, wo das Finale eingeläutet wurde. Luca setzte sich mit zwei weiteren Fahrern vom Feld ab, diese beiden waren aber auch die stärksten Konkurrenten der Gesamtwertung. Doch auch in Boos sollte es wieder bis zur Schlussrunde dauern, bevor eine Entscheidung herbeigeführt werden konnte. Aber am Ende hat es gereicht. Luca überquerte einmal mehr als Sieger die Ziellinie und sicherte sich damit seine erste Cupwertung.

Herzlichen Glückwunsch für dieses Hammer Ergebnis, so kann man in die Saison starten!

Ein Großes Dankeschön geht an das Autohaus Reiche, die während des gesamten Cups ein Auto zur Verfügung gestellt haben und die weite Anreise in die Eifel sehr angenehm machten.
Danke auch die Mechaniker von Zweirad Botenheim, die mit ihren „last minute“ Einsätzen das Rad von Luca startbereit machten.