logo4

Hinweis zum Datenschutz

Wir sind bemüht, Ihnen den bestmöglichen Service auf dieser Seite zu bieten. Damit dies reibungslos funktioniert verwenden wir sog. Cookies. Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie hier nachlesen: Mehr erfahren ...

Verstanden!

Gesamtsieg für Luca Hertner beim Hohberg Bike Marathon in Plüderhausen

pluederhausen20181Am 23. September war Herbstanfang, doch davon konnte man dieses Jahr nicht allzu viel spüren: bei gutem Wetter und klasse Streckenbedingungen ging Luca Hertner an den Start des 8. Hohberg Bike Marathon in Plüderhausen. Um 11 Uhr fiel der Startschuss der Kurzdistanz und Hertner konnte sich mal wieder von Beginn an aussichtsreich positionieren. Bereits nach dem ersten Kilometer fuhren der junge Nordheimer und sein Dauerrivale vom Quantor Racingteam dem gesamten Verfolgerfeld davon. „Wir sind schon einige Rennen gemeinsam gefahren, daher brauchten wir nicht viel miteinander kommunizieren, um uns optimal zu ergänzen“ so der Trailsurfer nach dem Rennen.

 

pluederhausen20182Doch auch an diesem Sonntag erwischte der 20-Jährige wieder den perfekten Punkt um alle hinter sich zu lassen: am längsten Anstieg der Strecke nutzte er seine Stärke aus, verschärfte das Tempo und konnte sich so knapp 14 Kilometer vor dem Ziel leicht absetzen. Von hier an begann aber ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen den beiden Kontrahenten, denn in allen Bergauf-Passagen konnte Hertner seinen Vorsprung ausbauen während er in den Abfahrten hingegen immer etwas Zeit einbüßen musste, und so pendelte der Vorsprung zwischen 50 und 250 Metern.

Doch am Ende reichte es dem Trailsurfer mit 13 Sekunden Vorsprung ins Ziel und Luca Hertner konnte seinen zweiten Saisonsieg in Folge feiern!

Herzlichen Glückwunsch zu dieser taktisch starken Leistung!