logo4

Hinweis zum Datenschutz

Wir sind bemüht, Ihnen den bestmöglichen Service auf dieser Seite zu bieten. Damit dies reibungslos funktioniert verwenden wir sog. Cookies. Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie hier nachlesen: Mehr erfahren ...

Verstanden!

Doppelsieg für das Racingteam in Untermünkheim am 3.6. 2018

Untermnkheim 2018Am Sonntagmorgen hieß es für drei Trailsurfers vom Racingteam wieder volle Konzentration beim ersten Lauf des MPDV Cups. Wie gewohnt wurde das Tempo von Anfang an sehr hoch gehalten. Dennoch schaffte es Max Engel sich in der ersten von fünf Runden allein abzusetzen. In der Verfolgergruppe mit vier Fahrern befand sich Luca Hertner, der in der zweiten Runde seine ganze Kraft mobilisierte, um sich ebenfalls abzusetzen zu können und seinen Teamkollegen Max zu unterstützen. So konnten die zwei Trailsurfers zusammen in der Führung ihren Vorsprung komfortabel ausbauen. Hertner, der in den Abfahrten etwas Schwierigkeiten hatte, verlor dort auch später den Anschluss auf seinen Kollegen Max. Dieser fuhr  wieder einmal fehlerfrei und souverän als Sieger in das Ziel. Luca kam mit wenigen Sekunden Rückstand auf Platz zwei in das Ziel. Der Vorsprung  zur Konkurrenz, welcher insbesondere durch eine grandiose Teamarbeit  zustande kam, war atemberaubend. 

Der dritte Fahrer in Untermünkheim war der Löwensteiner Tim Zeltner, der in der sondergewerteten Lizenzklasse das Rennen in Angriff genommen hatte. Zeltner konnte das enorme Tempo der Spitze nicht über das Rennen halten und fuhr so die meiste Zeit allein. Er schaffte es auf einen extrem starken fünften Platz, welchen er nach acht Runden auch sicher in das Ziel brachte. Großen Respekt für diese Leistung bei einer solch starken Konkurrenz!