logo4

Hinweis zum Datenschutz

Wir sind bemüht, Ihnen den bestmöglichen Service auf dieser Seite zu bieten. Damit dies reibungslos funktioniert verwenden wir sog. Cookies. Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie hier nachlesen: Mehr erfahren ...

Verstanden!

Das Racingteam am Start in Kottenheim

rt Kottenheim

Am 25. März beim Bulls Cup in Kottenheim in der schönen Eifel waren die  beiden Brüder Nico und Luca Hertner am Start, um im zweiten Lauf des Bulls Cups ihre Form für die anstehenden Rennen der Saison 2018 aufzubauen.

Um 15 Uhr fiel der Startschuss für die beiden Jungs des Racingteams. Doch leider gab es schon in der ersten Kurve einen technischen Defekt eines Teilnehmers, der zur Folge hatte, dass sich vier Fahrer vom Hauptfeld absetzen konnten. So war die Aufgabe des Hertner Duos klar bestimmt: Aufholjagt um jeden Preis war angesagt! 

Schnell haben sich die beiden auf den Plätzen fünf und sechs Positioniert und kämpften sich durch das technisch anspruchsvolle Terrain. Besonders in den Bergauf-Passagen konnten die beiden Meter für Meter gut machen und ihren Vorsprung zum hinten liegenden Hauptfeld weiter ausbauen. In der letzten Runde gelang es Luca den Viertplatzierten einzuholen und sich schließlich abzusetzen. So ging es dann auch in den Zieleinlauf mit einem Starken 4. und 6. Platz für Luca und Nico Hertner. 

Mit diesem Ergebnis konnte sich Luca auf Platz 3 in der Gesamtwertung des Bulls Cup schieben, für Nico war es ein weiteres Vorbereitungsrennen auf die anstehende Mountainbikesaison 2018 des Trailsurfers Racingteams. 

Ein großes Dankeschön geht an das Autohaus Reiche aus Großbottwar, dass auch in diesem Jahr kostenlos ihre Transporter für das Trailsurfers Racingteam zur Verfügung stellt.

Wir wünschen dem gesamten Team einen guten Start in die Rennsaison 2018!