logo4

Hinweis zum Datenschutz

Wir sind bemüht, Ihnen den bestmöglichen Service auf dieser Seite zu bieten. Damit dies reibungslos funktioniert verwenden wir sog. Cookies. Unsere Datenschutzbestimmungen können Sie hier nachlesen: Mehr erfahren ...

Verstanden!

Bike Saison startet mit neuen Trails in Beilstein

SOD 2018

Die Bike Saison 2018 wird durch die Trailsurfers Baden-Württemberg am Samstag den 7.4.2018 mit dem „SOD - Season Opening Day“ eröffnet.

Alle Interessierten - Mountainbiker wie Naturliebhaber - sind herzlich eingeladen sich am Wartkopf oberhalb von Beilstein ab 10.00 Uhr einzufinden. Ausreichend Parkmöglichkeiten findet Ihr auf dem Wanderparkplatz an der Burg Hohenbeilstein. Von dort aus sind es mit dem Fahrrad oder auch zu Fuß zwischen 10 und 20 Minuten den Berg hoch bis zum Veranstaltungsort.

Um 11.00 Uhr findet hier bei bester Aussicht über die ganze Region die offizielle Eröffnung  der Mountainbike-Tour „Hoch-Hinaus“ mit Vertretern der Gemeinde Beilstein sowie dem Landratsamt Heilbronn statt. Essen und Trinken für kleines Geld sowie ein Lagerfeuer zum Aufwärmen werden über den Verein organisiert.

Als Verein Trailsurfers Baden Württemberg e.V. haben wir über die Wintermonate unser Trailnetz kräftig weiterentwickelt und zu einer offiziell beschilderten Runde zusammengefasst. So wurde der Jettenbachtrail als attraktive Verbindungsstrecke zwischen den Singletrails rund um Prevorst und Beilstein am Fuße der Löwensteiner Berge in vielen ehrenamtlichen Stunden fertiggestellt. Eine genaue Lagebeschreibung des neuen Mountainbikereviers mit GPS Tracks findet Ihr hier.

Der SOD bietet einen zwanglosen Anlass die angelegten Naturtrails selbst unter die Stollen zu nehmen, neue Strecken kennenzulernen und das Frühjahr in der Region gemeinsam zu genießen.  Gerne stehen unsere Mitglieder an diesem Tag für Tourentipps, Fachsimpeleien am Lagerfeuer oder den einfachen Informationsaustausch zur Verfügung.

Die offizielle Eröffnung der Mountainbike-Tour „Hoch-Hinaus“ ist in den SOD 2018 eingebettet und unterstreicht somit das gemeinsame Miteinander zwischen Mountainbikern, Behörden und Politik sowie die regionale Bedeutung des sanften Tourismus, die nahegelegenen Erholungsgebiete für freizeitliebende Menschen attraktiv zu gestalten.

Bilder zum SOD 2017 finden Sie hier.

Anmeldung für den Newsletter