logo4

04.jpg

Ein dickes Merci von den Trailsurfers!

FTT00483

Noch vor einem Jahr haben wir Mountainbiker uns unbedingt gewünscht, dass unsere Bemühungen von den öffentlichen Stellen gesehen werden und anerkannt sind. In nicht einmal 8 Monaten ist aus dem Wunsch in kleiner Runde eine Bewegung geworden, die von der Gemeinde, dem Landratsamt und zahlreichen Personen unterstützt wird. Das ist nicht selbstverständlich und übertrifft unsere kühnsten Erwartungen. Ein dickes Danke, Thank You und Merci für das große Engagement aller Beteiligten, um Beilstein als Mountainbike-Destination für Gäste aus Nah und Fern zu entwickeln. Besonderen Dank richtet der Verein an:

  • das Landratsamt Heilbronn, mit Herrn Remo Fuchs, für die kooperative Zusammenarbeit bei der Planung attraktiver und landkreisübergreifender Singletrails
  • die Stadt Beilstein, mit Bürgermeister Herrn Patrick Holl, für die anfängliche Deeskalation in der Gemeinde zwischen allen Interessensgruppen und die Anerkennung und lobenden Worte zum Engagement der Mountainbiker und der attraktiven Gemeindeentwicklung im Rahmen der Neujahrsansprache 2017
  • die Stadt Beilstein, mit Revierförster Oliver Muth, für die harten aber fairen Verhandlungen bei der Umsetzung des Trailnetzes in den Gemeindewäldern sowie für die Holzspende der Gemeinde Beilstein zum Befestigen der in Hanglage befindlichen neuen Singletrails
  • alle gewerblichen Unterstützer, insbesondere Klotz, Garten & Exterieur in Beilstein, für den tatkräftigen Einsatz mit Mensch und Maschinen beim Transport des Holzes zum Anlegen neuer Trails
  • die vielen Wanderer, Naturliebhaber und Bürger in und um Beilstein, die uns mit ihrem offenkundigen, positiven Interesse motivieren und bei den Mitgliedern für viel Freude sorgen
  • unseren 125 Mitgliedern, aus ganz Baden Württemberg, die sich in Beilstein lokal engagieren, um Mountainbiken landesweit in einem angemessenen Licht zu präsentieren. (Mittlerweile wurden über 665 Stunden ehrenamtlich in den Bau öffentlicher und haftungsunbedenklicher Singletrails investiert)

Eine lange Liste wie wir finden und mit Sicherheit ein Vorzeigeprojekt für ganz Baden Württemberg. Aber auch ein sensibles Pilotprojekt, um auf neuen Wegen - Mitglieder, interessierte Gemeinden und Landkreise für uns zu gewinnen.

Danke!

Eindrücke zum Trailbuilding erhaltet Ihr hier.

Anmeldung für den Newsletter